Am 12.03.1975 wurde unter dem Namen "BSG Klosterdorf 75" unser Sportverein gegründet. Die Sportgemeinschaft startete als Fußballverein mit 37 Mitgliedern.

Als Spielstätte wurde zunächst der Sportplatz in Hohenstein genutzt. 1976 wurden in Klosterdorf das Sportlerheim sowie der Sportplatz errichtet, wo seitdem der Spielbetrieb stattfindet.

Im Jahr 1990 erfolgte unter dem Namen SG Klosterdorf 75 e.V. die Umwandlung in einen eingetragenen Verein.

Gegenwärtig hat die SG Klosterdorf 75 e.V. 83 Mitglieder. Die aktiven Mitglieder nehmen am Spielbetrieb des Fußballkreises Märkisch-Oberland mit vier Mannschaften teil:

- I. Männermannschaft - Kreisliga
- II. Männermannschaft - Kreisklasse West
- C - Junioren
- D - Junioren

Neben den Pflichtspielen der jeweiligen Saison organisieren wir alljährlich im Mai/Juni ein Fußballturnier.

Außerhalb des sportlichen Bereichs engagieren wir Sportler uns im gesellschaftlichen Leben des Dorfes. So beteiligen wir uns an Gestaltung und Durchführung des jährlich stattfindenden "Klosterdorfer Teichfestes" oder organisieren Feierlichkeiten wie Fasching, Silvester, u.s.w.